SPD Ortsverein Riesa & Umgebung

SPD Ortsverein Riesa & Umgebung

Nachrichten zum Thema Ankündigungen

Riesaer Bürgerstammtisch

 „Nach der Wahl ist vor der Wahl!“

               Herzliche Einladung zum
                   
Riesaer Bürgerstammtisch

Donnerstag, 15. Juli 2021, 19.00 Uhr
Schlossremise Riesa-Gröba, Kirchstraße 46a, 01591 Riesa

Die Bürgerstammtische 2019 und die Bürgertreffen des OB-Kandidaten Gunnar Hoffmann zeigten, dass in der Stadtpolitik Riesas Potentiale bisher nicht ausgereizt wurden. Die Anwesenden wünschten sich mehr Transparenz bei kommunalpolitischen Entscheidungen und wollen gern ihren Sach- und Fachverstand als Bürgerinnen und Bürger in Entscheidungsfindungen mit einbringen. Die Diskussionen im OB-Wahlkampf zeigten neben Ergebnissen viele unerledigte Themen auf. Diese müssen jetzt nach der Wahl angepackt werden. 
Der hauptsächlich von engagierten, parteiunabhängigen jungen Menschen angeschobene Aufbruch in unserer Stadt muss in seiner Energie und Zielrichtung für eine moderne, ins Umland abstrahlenden Stadt Riesa erhalten bleiben. Wir sind überzeugt, dass durch solche kreativen Innovationen, an denen auch Bürgerinnen und Bürger aktiv beteiligt sind und in ihren kritischen Anmerkungen ernst genommen werden eine Stadtentwicklung möglich wird, die Bevölkerungsrückgang stoppt und Riesa als Zuzugsort aus den Metropolen interessant macht. 
Darum laden wir zum Bürgerstammtisch ein. Wir, dass sind der SPD-Ortsverein Riesa & Umgebung gemeinsam mit kommunalpolitisch aktiven Bürgerinnen und Bürgern. Gemeinsam mit Ihnen werden wir die dringend anstehenden Themen diskutieren und gewichten. Gunnar Hoffmann, der als unabhängiger Kandidat und wenig in Riesaer Lobbyvereine vernetzter Bürger für seine Ideen und Gedanken ein sehr gutes Wahlergebnis erreicht hat, wird an diesem Abend mit am Stammtisch sitzen. Das demokratische Wahlergebnis der OB-Wahl akzeptieren wir und danken jedem, der sein Wahlrecht aktiv ausgeübt hat und sich nicht für die Nichtwählerschaft entschieden hat. 
In dem knappen Wahlergebnis sehen wir für Riesa eine Chance, weil es nach einer offenen, an der Sache orientierten fairen Diskussions- und Beteiligungskultur für die besten kommunalpolitischen Entscheidungen in Riesa schreit. 
Als fünfköpfigen Fraktion „Gemeinsam für Riesa“ werden wir diese Aufgaben konstruktiv in die Auseinandersetzungen im Stadtrat einbringen. Wir haben keine Mehrheit, sind aber in allen Ausschüssen und auch Aufsichtsräten der Städtischen Gesellschaften vertreten und müssen durch Sachargumente überzeugen, um fraktionsübergreifende sinnvolle transparente Entscheidungen für Riesa mehrheitlich hinzubekommen. 

4. Bürgerstammtisch

Fragen stellen – Probleme ansprechen – Ideen sammeln – Lösungen entwickeln

Riesaer Bürgerstammtisch 04-19

-       die Riesaer SPD lädt zur Diskussion

-        mit dabei SPD-Landtagskandidatin Amrei Drechsler

 

Donnerstag, 08. August  2019 , 18.30 Uhr

Schlossremise Riesa-Gröba , Kirchstraße 46a, 01591 Riesa

 

Nach den intensiven Gesprächen am Riesaer Bürgerstammtisch 03-19 im Mai kurz vor der Kommunalwahl setzen wir die direkten Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt nun mit dem Stammtisch 04-19 am Donnerstag, 08.08.2019 um 18.30 Uhr in der Schlossremise Riesa-Gröba fort. Im Mai diskutierten wir über Riesas Funktion für das Umland und welche Möglichkeiten es gibt, gemeinsame Entwicklungsstrategien mit den Nachbargemeinden zu entwickeln. Die Stammtische sind ein gutes Forum, um praktische Bürgerbeteiligung zu trainieren und einfach die vielen Themen und Ideen der Bürgerinnen und Bürger aufzunehmen und in die politischen Ebenen zu bringen. An diesem Abend möchten wir mit ihnen über dringende Aufgaben der zukünftigen Kommunalpolitik für Riesa (u.a. auch über den zunehmenden LKW-Verkehr durch die Stadt und ihre Stadtteile) ins Gespräch kommen und auch Themen ansprechen, die auf den Tisch des Sächsischen Landtages und der Landesregierung gehören. Unsere Landtagskandidatin für den am 01.09.2019 neu zu wählenden Sächsischen Landtag, Frau Amrei Drechsler sitzt mit am Tisch und stellt sich Ihren Fragen.

.

Zu dieser  offenen Gesprächsrunde sind alle Interessierten, unabhängig von politischer Richtung und Religion mit ihren Fragen und Ideen eingeladen. Es ist ein Angebot, unterschiedliche Meinungen und Ideen offen auszusprechen und kontrovers zu diskutieren und dadurch aktiv an der Gestaltung des Lebens in unserer Stadt teilzunehmen.

Bürgerstammtisch!

1.Riesaer Bürgerstammtisch

der SPD- Stadtratsfraktion + Ortsverein Riesa

 

Donnerstag, 28. März 2019 , 18.30 Uhr

Schlossremise Riesa-Gröba , Kirchstraße 46a, 01591 Riesa

 

Mit dem 1. Riesaer Bürgerstammtisch 2019 möchten wir die direkten Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt fortsetzen. Hören wo der Schuh drückt, Sorgen und Ängste verstehen lernen, gemeinsam nach Ursachen suchen und Ideen und Lösungen für eine gute Entwicklung in unserer Stadt, in unserem Kreis und in unserem Land entwickeln.  Diesmal werden neben den Vertretern des Ortsvereines vor allem die am 07.03.2019 vom Ortsverein nominierten und bestätigten Stadtrats- und Kreistagskandidaten mit anwesend sein und ihre politischen Ziele für die neue Wahlperiode vorstellen und zur Diskussion stellen, mit dem Ziel , die eigenen Zielsetzungen durch Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern weiter zu präzisieren und praxisorientiert zu schärfen. Wir als Riesaer SPD stehen mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten für eine realisierbare und spürbare soziale moderne Stadtentwicklung auf Grundlage einer gesunden lokalen Ökonomie unter Ausnutzung der vielfältigen Potentiale der in unserer Stadt und unserem Landkreis lebenden Bürgerinnen und Bürger. Was dies für uns konkret bedeutet, wollen wir im Bürgergespräch gern jedem Besucher sagen, aber eben auch dem kritischen Blick der Besucher des Stammtisches aussetzen, um gemeinsam die Zielideen für die nächsten 4 Jahre Kommunalpolitik zu schärfen und auch bei deren Entwicklung die betroffene Bürgerschaft aktiv mit einzubeziehen.

Sozialdemokratische Kommunalpolitik in Riesa orientiert sich an den Bedarfen der Kommunen und deren unmittelbar betroffenen Bürgerinnen und Bürgern und wird somit auch kritische Positionen zu momentanen Entscheidungen oder Nichtentscheidungen  auf Bundes- und Landesebene beziehen.

Darum laden wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu dieser offenen Gesprächsrunde ein. Der Stammtisch bietet grundsätzlich Raum, alle Fragen, Gedanken, Ideen einzubringen und in den Gesprächsring zu werfen. Uns geht es dabei um ein Angebot, unterschiedliche Meinungen und Ideen offen auszusprechen und kontrovers zu diskutieren und dadurch aktiv an der Gestaltung des Lebens in unserer Stadt teilzunehmen.

Weitere Infos unter www.spd-riesa.de

 

Andreas Näther (Vorsitzender SPD-OV)                                     

Mitglied werden

Stadt Riesa