SPD Ortsverein Riesa

Nachrichten zum Thema Ankündigungen

 

05.08.2019 in Ankündigungen

4. Bürgerstammtisch

 

Fragen stellen – Probleme ansprechen – Ideen sammeln – Lösungen entwickeln

Riesaer Bürgerstammtisch 04-19

-       die Riesaer SPD lädt zur Diskussion

-        mit dabei SPD-Landtagskandidatin Amrei Drechsler

 

Donnerstag, 08. August  2019 , 18.30 Uhr

Schlossremise Riesa-Gröba , Kirchstraße 46a, 01591 Riesa

 

Nach den intensiven Gesprächen am Riesaer Bürgerstammtisch 03-19 im Mai kurz vor der Kommunalwahl setzen wir die direkten Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt nun mit dem Stammtisch 04-19 am Donnerstag, 08.08.2019 um 18.30 Uhr in der Schlossremise Riesa-Gröba fort. Im Mai diskutierten wir über Riesas Funktion für das Umland und welche Möglichkeiten es gibt, gemeinsame Entwicklungsstrategien mit den Nachbargemeinden zu entwickeln. Die Stammtische sind ein gutes Forum, um praktische Bürgerbeteiligung zu trainieren und einfach die vielen Themen und Ideen der Bürgerinnen und Bürger aufzunehmen und in die politischen Ebenen zu bringen. An diesem Abend möchten wir mit ihnen über dringende Aufgaben der zukünftigen Kommunalpolitik für Riesa (u.a. auch über den zunehmenden LKW-Verkehr durch die Stadt und ihre Stadtteile) ins Gespräch kommen und auch Themen ansprechen, die auf den Tisch des Sächsischen Landtages und der Landesregierung gehören. Unsere Landtagskandidatin für den am 01.09.2019 neu zu wählenden Sächsischen Landtag, Frau Amrei Drechsler sitzt mit am Tisch und stellt sich Ihren Fragen.

.

Zu dieser  offenen Gesprächsrunde sind alle Interessierten, unabhängig von politischer Richtung und Religion mit ihren Fragen und Ideen eingeladen. Es ist ein Angebot, unterschiedliche Meinungen und Ideen offen auszusprechen und kontrovers zu diskutieren und dadurch aktiv an der Gestaltung des Lebens in unserer Stadt teilzunehmen.

 

16.03.2019 in Ankündigungen

Bürgerstammtisch!

 

1.Riesaer Bürgerstammtisch

der SPD- Stadtratsfraktion + Ortsverein Riesa

 

Donnerstag, 28. März 2019 , 18.30 Uhr

Schlossremise Riesa-Gröba , Kirchstraße 46a, 01591 Riesa

 

Mit dem 1. Riesaer Bürgerstammtisch 2019 möchten wir die direkten Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt fortsetzen. Hören wo der Schuh drückt, Sorgen und Ängste verstehen lernen, gemeinsam nach Ursachen suchen und Ideen und Lösungen für eine gute Entwicklung in unserer Stadt, in unserem Kreis und in unserem Land entwickeln.  Diesmal werden neben den Vertretern des Ortsvereines vor allem die am 07.03.2019 vom Ortsverein nominierten und bestätigten Stadtrats- und Kreistagskandidaten mit anwesend sein und ihre politischen Ziele für die neue Wahlperiode vorstellen und zur Diskussion stellen, mit dem Ziel , die eigenen Zielsetzungen durch Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern weiter zu präzisieren und praxisorientiert zu schärfen. Wir als Riesaer SPD stehen mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten für eine realisierbare und spürbare soziale moderne Stadtentwicklung auf Grundlage einer gesunden lokalen Ökonomie unter Ausnutzung der vielfältigen Potentiale der in unserer Stadt und unserem Landkreis lebenden Bürgerinnen und Bürger. Was dies für uns konkret bedeutet, wollen wir im Bürgergespräch gern jedem Besucher sagen, aber eben auch dem kritischen Blick der Besucher des Stammtisches aussetzen, um gemeinsam die Zielideen für die nächsten 4 Jahre Kommunalpolitik zu schärfen und auch bei deren Entwicklung die betroffene Bürgerschaft aktiv mit einzubeziehen.

Sozialdemokratische Kommunalpolitik in Riesa orientiert sich an den Bedarfen der Kommunen und deren unmittelbar betroffenen Bürgerinnen und Bürgern und wird somit auch kritische Positionen zu momentanen Entscheidungen oder Nichtentscheidungen  auf Bundes- und Landesebene beziehen.

Darum laden wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu dieser offenen Gesprächsrunde ein. Der Stammtisch bietet grundsätzlich Raum, alle Fragen, Gedanken, Ideen einzubringen und in den Gesprächsring zu werfen. Uns geht es dabei um ein Angebot, unterschiedliche Meinungen und Ideen offen auszusprechen und kontrovers zu diskutieren und dadurch aktiv an der Gestaltung des Lebens in unserer Stadt teilzunehmen.

Weitere Infos unter www.spd-riesa.de

 

Andreas Näther (Vorsitzender SPD-OV)                                     

 

13.11.2018 in Ankündigungen

Küchennachtisch!

 

Einmalige Gelegenheit -  direkt im Gespräch mit Politik, Verwaltung und Vereinen am Küchentisch

Die Bundestagsabgeordnete Susann Rüthrich und der SPD-Ortsverein Riesa laden zur Diskussionsveranstaltung ein.

                               „Gleiche Chancen - für jedes Kind“ ein

Donnerstag, 15. November 2018 , 18.00 Uhr

Schlossremise Riesa-Gröba , Kirchstraße 46a, 01591 Riesa

Meckern per Facebook ist einfach, im direkten Gespräch Bundespolitikern von der Lebenswirklichkeit im kleinstädtisch-ländlichen Raum zu erzählen, Probleme zu benennen, Fragen zu stellen, Antworten zu hören und Ideen mit auf den Weg zu geben ist aufwendiger und schwerer, aber kann was bewegen. Auch wir als Ortsverein und Kommunalpolitiker sind mit Entscheidungen im Bund nicht immer einverstanden und müssen um unsere Anliegen kämpfen. Dafür ist aber der kontinuierliche Kontakt zu den, von politischen Entscheidungen betroffen Menschen unabdingbar.Darum laden wir die Bürgerinnen und Bürger aus Riesa und Umgebung zu dieser Diskussionsrunde ein. Das Thema „Gleiche Chancen – für jedes Kind“  wurde bewusst gewählt. Kinder sind  die Zukunft unserer Gesellschaft. Für deren Entwicklung die richtigen und nötigen Rahmenbedingungen zu schaffen ist letztlich eine Daueraufgabe aller Politik- und Verwaltungsbereiche in Bund, Land und Kommune. Seit 2015 redet jeder nur noch über Flüchtlinge und Migration, aber viele andere politische Themen werden öffentlich nicht mehr diskutiert. Darum möchten wir  wieder Diskussionsräume schaffen, für Zukunftsthemen, die uns alle betreffen. Wir freuen uns über die Zusage unserer neuen Bürgermeisterin für Finanzen, Bildung, Service und Ordnung, Frau Kerstin Köhler mit am „Küchentisch“ Platz zu nehmen. Somit kann es an diesem Abend auch ganz konkret für Sie als Riesaer Bürgerin und Bürger, als Mutter und Vater, als Erzieherin und Erzieher, als Träger von sozialen und kulturellen Einrichtungen/Initiativen, Sportvereinen und Handwerker/Unternehmer in unserer Stadt werden. Unabhängig von Parteizugehörigkeit und Religion ist für jeden, der sich einbringen will Platz an diesem Tisch von

- Susann Rüthrich, Mitglied des Deutschen Bundestages

- Kerstin Köhler,     Bürgermeisterin der Stadt Riesa

                               für Finanzen, Bildung, Service und Ordnung

- Anne Heinze,       Geschäftsführerin Freizeitinsel Riesa e.V.

- Andreas Näther,  Vorsitzender SPD-OV und Stadtratsfraktion

und Moderator Matthias Just  (Dipl.-Soz./ Jugendarbeiter im Sprungbrett e.V. Riesa).

 

 

Andreas Näther (Vorsitzender SPD-OV und Stadtratsfraktion)  

 

Mitglied werden

 

Stadt Riesa